Saison 2020

Auf- und Abstiegsregelung in der Seniorenrunde München

 

Senioren A
Oberliga Abstieg:

Die zwei Tabellenletzten der Spielgruppe steigen in die Kreisliga ab.


Der Drittletzte aus der Tabelle bestreitet ein Relegationsspiel gegen den Sieger aus einem Entscheidungssspiel zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga Gruppe 1 und Gruppe 2.

 

Kreisliga

Aufstieg:

 

 

 

Abstieg:

Aus den zwei Spielgruppen steigt jeweils der Tabellenerste direkt in die Oberliga auf.

Darüber hinaus der Sieger aus dem vorgenannten Relegationsspiel (siehe Oberliga Abstieg).

Aus beiden Spielgruppen steigt jeweils der Tabellenletzte in die Kreisklasse ab.

 

Kreisklasse 

Aufstieg:

 

 

 

 

Abstieg:

Aus den zwei Spielgruppen steigt jeweils der Tabellenerste direkt in die Kreisliga auf.

Die jeweiligen Tabellenzweiten spielen eine Relegation um einen zusätzlichen Aufsteiger in eine der beiden Kreisligen aus.

Aus den Spielgruppen steigt jeweils der Tabellenletzte in die A-Klasse ab.

 

A-Klasse

Aufstieg:

Aus der Spielgruppe steigen die beiden Erstplatzierten direkt in die Kreisklasse auf.

 

Senioren B

Oberliga Abstieg:

Die beiden Tabellenletzten der Spielgruppe steigen in die Kreisliga ab.

Der Drittletzte der Tabelle bestreitet ein Relegationsspiel gegen den Sieger aus einem Entscheidungsspiel zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga Gruppe 1 und Gruppe 2.

 

Kreisliga

Aufstieg:

 

 

 

Abstieg:

Aus den zwei Spielgruppen steigt jeweils der Tabellenerste direkt in die Oberliga auf.

Darüber hinaus der Sieger aus dem vorgenannten Relegationsspiel (siehe Oberliga Abstieg).

Aus beiden Spielgruppen steigt jeweils der Tabellenletzte in die Kreisklasse  ab.

 

Kreisklasse 

Aufstieg:

Aus den Spielgruppen steigt jeweils der Tabellenerste direkt in die Kreisliga auf.

 

 

Senioren C
Oberliga Abstieg:

Der Tabellenletzte aus der Spielgruppe steigt in die Kreisliga ab.

 

Kreisliga

Aufstieg:

 

Abstieg:

Der Tabellenerste aus der Kreisliga steigt direkt in die Oberliga auf.

Der Tabellenletzte aus der Spielgruppe steigt in die Kreisklasse ab.

 

Kreisklasse   
Aufstieg:

Der Tabellenerste und der Tabellenzweite aus der Spielgruppe steigen in die Kreisliga auf.

 

Senioren E
Oberliga Abstieg:

Der Tabellenletzte steigt in die Kreisliga ab.

 

Kreisliga

Aufstieg:


Abstieg:

Der Tabellenerste aus der Spielgruppe steigt direkt in die Oberliga auf.

Aus der Kreisliga steigt der Tabellenletzte in die Kreisklasse ab.

 

Kreisklasse
Aufstieg: 
Der Tabellenerste aus der Kreisklasse steigt direkt in die Kreisliga auf.

 

Relegation der Senioren A:

Der Tabellenzweite der Kreisliga Gruppe 2 spielt gegen den Tabellenzweiten der Kreisliga Gruppe 1. Der Sieger aus diesem Spiel spielt gegen den Drittletzten der Tabelle aus der Oberliga (um den Verbleib in der Oberliga oder Aufstieg).

1. Relegationsspiel: Heimspiel hat der Zweite der Kreisliga Gruppe 2.

2. Relegationsspiel: Heimspiel hat der Sieger aus der Kreisliga (d.h. der Gewinner aus dem 1. Relegationsspiel).

 

 Relegation der Senioren B:

 

Der Tabellenzweite der Kreisliga Gruppe 2 spielt gegen den Tabellenzweiten der Kreisliga Gruppe 1. Der Sieger aus diesem Spiel spielt gegen den Drittletzten der Tabelle aus der Oberliga (um den Verbleib in der Oberliga oder Aufstieg).

1. Relegationsspiel: Heimspiel hat der Zweite der Kreisliga Gruppe 2.

2. Relegationsspiel: Heimspiel hat der Drittletzte aus der Oberliga (gegen den Gewinner aus dem 1. Relegationsspiel).

 

 

Anmerkung:

1. Da sich von einer Spielsaison zur nächsten und auch während einer laufenden Saison in der Regel starke
    Veränderungen in den Mannschaftszahlen (Rückziehungen, Neuanmeldungen) ergeben, sind wir gezwungen,
    die Auf- und Abstiegsregelung jeweils den neuen Gegebenheiten anzupassen.

2. Das kann nicht nur zu Beginn einer Saison, sondern auch während einer Spielsaison notwendig werden.

3. Bei allen Entscheidungs- und Relegationsspielen wurde das Heimrecht vor Saisonbeginn 2020 ausgelost.